TeamKWON
Exklusivausrüster- und Sponsor des Bundesliga "TeamKWON"
KWON
English Deutsch
 
Unsere Sponsoren
Sponsors
 
Tabelle Gruppe Nord
    Mannschaft Bg. Pt.
1 TeamKWON 10 17
2   Swisttal United 10 16
3   KG RR Westfalen 10 10
4   Sharks Hamburg 10 11
5   Team Sachsen 10 4
6   KG Blitz 10 2
    More...    
 
Refereezeichen
 
 

Handzeichen des Kampfleiters

1. Aufruf der Wettkämpfer
2. “Cha-ryeot” / “Kyeong-rye”
3. “Joon-bi”
4. “Shi-jak”
5. “Kal-yeo” / “Keu-man”
6. “Kye-sok”
7. Erklärung des Siegers
8. “Kye-shi” / “Shi-gan”
9. Zählen
10. „Kyong-go“ ; Verwarnung
11. “Gam-jeom”
12. Ermahnung (“Joo-eui”)
13. Annullieren eines gewerteten Punktes

 

1. Aufruf der Wettkämpfer

1. Beide geballten Fäuste bis auf Brusthöhe anheben, dann die Zeigefinger strecken.

2. Die Arme werden nach unten gestreckt, wobei der rechte Zeigefinger zuerst auf die Markierung des Wettkämpfers “Chung” und der linke Zeigefinger auf die Markierung des Wettkämpfers “Hong” zeigen.

2. “Cha-ryeot” / “Kyeong-rye”

1. Die geöffneten Handflächen zeigen nach vorne, bis auf Höhe der Augenbrauen anheben, die Daumen sind dabei angewinkelt. Die Arme sind im 45 Grad Winkel entfernt vom Brustkorb, Kommando “Cha-ryeot”.

2. Beide Arme in Schulterhöhe strecken, Handflächen zeigen zum Boden, Kommando “Kyeong-rye”.

3. Die geöffneten Handflächen zeigen zueinander und werden bis auf Höhe der Augenbrauen angehoben. Die Arme sind im 45 Grad Winkel entfernt vom Brustkorb, Kommando “Cha-ryeot”.

4. Beide Hände mit den Handflächen nach unten auf Höhe des Solarplexus bringen, Kommando “Kyeong-rye”. Abstand zwischen den Fingerspitzen sowie zwischen des Brustkorbes und des Bauches ist eine Faustbreite.

3. “Joon-bi”

1. Den rechten Arm, ausgehend von der rechten Schulter, um 45 Grad nach oben anwinkeln und die geöffnete Handfläche in Höhe des Ohres bringen.

2. Herunternehmen der rechten Handfläche auf die Höhe der Magengrube in „Wen- Abgubi“ (einen Schritt vorwärts gehen in die Haltung der linken Vorwärtsstellung). Kommando „Joon-bi“. * Während dieser Zeit bleibt die linke, leicht geballte Hand gerade heruntergehalten.

4. “Shi-jak”

1. Die Stellung „Bum-seogi“ aus der Haltung „Joon-bi“ durch zurücknehmen des linken Fußes einnehmen. Beide Arme im Winkel von 45 Grad, ausgehend von den Schultern, anwinkeln.

2. Beide Arme schnell vor der Brust zusammen bringen, Handflächen zeigen zueinander (Abstand ca. 25 cm), Kommando „Shi-jak“.

5. “Kal-yeo” / “Keu-man”

Stellung “Wen-abseogi”(linke Vorwärtsstellung), die rechte ausgestreckte Handkante wird schnell auf die Höhe der Magengrube heruntergenommen. Kommando “Kal-yeo” / “Keu-man”.

6. “Kye-sok”

Die rechte Hand in der gleichen Stellung wie „Kal-yeo“ auf die Höhe des rechten Ohres bringen. Kommando “Kye-sok”.

7. Erklärung des Siegers

1. Wenn „Chung” der Gewinner ist, wendet sich der Kampfleiter an „Chung“.

2. Die rechte Faust vor die Magengrube nehmen.

3. Den rechten Arm im Winkel von 45 Grad nach oben bringen und die Hand öffnen. Kommando “Chung-Seung”. * Während dieser Zeit bleibt die andere Faust leicht geballt und gerade heruntergehalten. * Falls “Hong” der Gewinner ist geschieht alles mit dem linken Arm.

8. “Kye-shi” / “Shi-gan”

Rechter Arm wird gestreckt im Winkel von 135 Grad. Zeigefinger deutet auf den Zeitnehmer. Kommando „Kye-shi“. Beide Zeigefinger (linker Zeigefinger außen) auf Höhe der Oberlippe kreuzen. Kommando „Shi-gan“.

9. Zählen

1. Gezählt wird von “Ha-nah (Eins)” bis “Yeol (Zehn)” unter Verwendung beider Hände.

2. Das Zählen erfolgt ausgehend vom rechten Daumen der geballten Faust, indem ein Finger nach dem anderen ausgestreckt und dabei im Sekunden Intervall laut gezählt wird. * Bei “Da-seot” (Fünf) und “Yeol” (Zehn) wird die geöffnete Hand zum betreffenden Kämpfer gerichtet.

10. „Kyong-go“ ; Verwarnung

1. Den rechten gestreckten Zeigefinger auf die Höhe des rechten Ohres nehmen. Arm im Winkel von 135 Grad strecken. Zeigefinger deutet auf den betroffenen Wettkämpfer, (die rechte Handkante zeigt nach unten) mit „Chung“ bzw. „Hong“ ansprechen.

2. Nun den rechten Zeigefinger zur linken Schulter führen, mit schneller Bewegung wieder zum betroffenen Wettkämpfer strecken (Augenhöhe) und laute Verwarnung „Kyonggo“ aussprechen.

11. “Gam-jeom”

1. Beide Wettkämpfer stehen auf ihren Positionen. Kommando „Cha-ryeot“.

2. Den rechten gestreckten Zeigefinger auf die Höhe des rechten Ohres nehmen. Arm im Winkel von 135 Grad strecken. Zeigefinger deutet auf den betroffenen Wettkämpfer, (die rechte Handkante zeigt nach unten) mit „Chung“ bzw. „Hong“ ansprechen.

3. Die rechte Faust leicht geballt mit dem Zeigefinger ausgestreckt gerade erheben. Kommando „Gam-jeom“.

12. Ermahnung (“Joo-eui”)

1. Den rechten gestreckten Zeigefinger auf die Höhe des rechten Ohres nehmen. Arm ausstrecken und mit einem Winkel von 135 Grad auf den betreffenden Wettkämpfer deuten.

2. Die rechte geöffnete Handfläche nach vorne drehen und in Höhe des Mundes einmal nach links und dann wieder nach rechts bewegen.

3. Den rechten Zeigefinger erneut ausstrecken, um dem betreffenden Wettkämpfer zu zeigen, dass eine Ermahnung gegeben wurde.

13. Annullieren eines gewerteten Punktes

1. Stellung “Cha-ryeot”, die rechte Hand in Stirnhöhe und 20 cm Abstand vom Kopf heben, der Handrücken zeigt zum Kopf.

2. Die Hand horizontal 20 cm nach links, dann 50 cm nach rechts in die Ausgangstellung bewegen.

3 Anschließend „Shi-gan“ zum Zeitnehmer und den Verursacher bestrafen.

 
   
 
Kommandos im Wettkampf
 
Koreanisch
Deutsch
Chung
Blau
Hong
Rot
Cha-ryeot
Achtung
Kyeong-rye
Verbeugen
Tscha-u-yang-u
Drehen
Joon-bi
Fertig
 
(Kampfstellung)
Shi-jak
Start
Kal-yeo
Trennen
Keu-man
Stop, Ende
Kye-sok
Weiterkämpfen
Kye-shi
Zeitstop für
 
max. 1 Minute
Shi-gan
unbegrenzter
 
Zeitstop
Joo-eui
Ermahnung
Kyong-go
Verwarnung
Gam-jeom
Minuspunkt
Chung Seung
Blau gewinnt
Hong Seung
Rot gewinnt
Ha-nah
Eins
Duhl
Zwei
Seht
Drei
Neht
Vier
Da-seot
Fünf
Yeo-seot
Sechs
Il-gop
Sieben
Yeo-dul
Acht
A-hop
Neun
Yeol
Zehn
Woo-se-girok
Überlegenheits-
 
karte benutzen
   
 
    © 2004 TeamKWON. All rights reserved.
        Home | About | News | Team | Bundesliga | Links | Impressum | Kontakt
 
CYMET EURE TF Consulting PC Spezialist