TeamKWON
Exklusivausrüster- und Sponsor des Bundesliga "TeamKWON"
KWON
English Deutsch
 
Unsere Sponsoren
Sponsors
 
Tabelle Gruppe Nord
    Mannschaft Bg. Pt.
1 TeamKWON 10 17
2   Swisttal United 10 16
3   KG RR Westfalen 10 10
4   Sharks Hamburg 10 11
5   Team Sachsen 10 4
6   KG Blitz 10 2
    More...    
 
12.11.2005
 
TeamKWON gewinnt knapp gegen Rhein-Main Pirates mit 4:3
> Fotos: Action    > Fotos: Impressionen

Die beiden Tabellenführer der Bundesliga-Gruppen Süd und Nord trafen am Samstag, den 12.11.2005 das erste Mal in Ingelheim aufeinander. In der sehr gut besuchten Sporthalle des Sebastian-Münster-Gymnasiums wurde die erste Finalbegegnung vor etwa 500 Zuschauern und zahlreichen Ehrengästen ausgetragen. Hochspannende Kämpfe und knappe und leider sehr umstrittene Kampfrichterurteile brachten die Halle des Öfteren bis an den Siedepunkt. In dem bis zum Schluss nervenaufreibendem Finish entschieden einmal mehr Nouh Elkasmi und Aram Tsatourian, der nach erfolgreichem Protest sogar in die Verlängerung gehen muß, ihre Kämpfe und sicherten so den knappen aber verdienten Auswärtssieg vom TeamKWON.

TeamKWON
Nouh Elkasmi (blau) vs. Tomik Heiyrapetian (rot)

© 2005, Fotos von Bericht von Ewgeniy Oganian und Dr. Thomas Fabula

Der 1. Finalkampf der Bundesliga wird auch vom Fernsehen im Programm von „Südwest 3 / Rheinland Pfalz“ übertragen. Die Sendetermine sind:

•  Sonntag 13.11.2005 um 21:50 Uhr - Sendung „Flutlicht“

•  Montag 14.11.2005 um 18:15 Uhr - Sendung „Sport am Montag“


Hier die Zusammenfassung der Ergebnisse der einzelnen Kampfpaarungen:

Gewichtsklasse
TeamKWON
Ergebnis
Rhein-Main Pirates
Herren + 80 kg
4:13
Bashir Adam
Damen – 55 kg
Denise Rheza
9:10
Ricarda Heinz
Herren – 80 kg
8:6 nach Verl.
Mohamad Adam
Herren – 58 kg
11:12
Konstantinos Konstantinidis
Herren - 67 kg
14:12
Tomik Heiyrapetian
Damen - 63 kg
14:4
Elpiniki Petridou
Damen + 63 kg
16:8
Daniela Nägle
Endergebnis:
4:3
TeamKWON
Pinar Budak (blau) vs. Elpiniki Petridou (rot)

Damit hat das TeamKWON einen wichtigen Meilenstein erfolgreich errungen, jedoch bleibt das Finalrennen weiterhin offen. Am Sonntag, den 27.11.2005 fällt in der Rückbegegnung dieser beiden Spitzenmannschaften in Bonn-Bad Godesberg in der 2. Finalbegegnung um 16 Uhr die Entscheidung. Vor heimischem Publikum wird das TeamKWON in der großen Turnhalle des Pennenfeldstadions alles daran setzen, den Titel „Deutscher Mannschaftsmeister“ zu erkämpfen.

TeamKWON
Pinar Budak (blau) vs. Elpiniki Petridou (rot)

Weitere Informationen zum TeamKWON unter www.Team-KWON.com, sowie packende Actionfotos in der Fotogalerie des OTC-Bonn unter: www.OTC-Bonn.de.

TeamKWON
TeamKWON

Ein ausführlicher Bericht folgt hier in Kürze…

 
    © 2004 TeamKWON. All rights reserved.
        Home | About | News | Team | Bundesliga | Links | Impressum | Kontakt
 
CYMET EURE TF Consulting PC Spezialist